Sechstes ALUMNI-TREFFEN. Mit Ulrike Gamm und Mario Patera

Das Alumni Treffen der Konfliktkultur Lehrgänge bietet zwei Tage der persönlichen und professionellen Weiterentwicklung mit Gleichgesinnten in einem geschützten Rahmen.

Gelingende Beziehungen – als Ziel mediativer Kompetenzen – werden dabei durch die intensiven Begegnungen mit Absolventinnen und Absolventen aus verschiedenen Ländern, Organisationen und beruflichen Kontexten gelebt.

 

Ihr Nutzen

Anmeldeformular
  • Erfahrungsaustausch: Sie erfahren, wie Absolventinnen und Absolventen mediative Kompetenzen konkret in ihrem Alltag anwenden.
  • Intervision und Supervision: Sie erhalten in einem interaktiven Rahmen Feedback und Impulse zu persönlichen Fragestellungen, Projekten und Anliegen.
  • Neues zumediativen Kompetenzen: Lassen Sie sich inspirieren durch die Weiterentwicklungen im Bereich mediativer Führungskompetenzen. Bislang standen im Fokus: „Führen in pluralistischen Organisationen“ (2016), „Neue Motivationstheorie“ (2017), Impulsen aus dem Ansatz Mindful Self-compassion (2018), Umgang mit Resonanzen (2020) stehen in diesem Jahr Anregungen für Führen und Beraten in und mit Teams im Mittelpunkt.

Hier können Sie die Seminarbeschreibung herunterladen.

Veranstaltungsort
Hotel Nationalpark, Apetloner Straße 56, 7142 Illmitz, www.hotel-nationalpark.at
Teilnahmegebühr
€ 500,-- zzgl. USt. (inklusive Seminarunterlagen)
Seminarpauschale
€ 239,-- beinhaltet die Seminarraumbenützung, je zwei Pausenverpflegungen und Mittagessen pro Tag, sowie Abendessen am ersten Tag und eine Nächtigung mit Frühstück (30.09. - 01.10.22)
Anrechenbare Einheiten
16